Jeep CJ-6

Eine auf knapp vier Meter gestreckte Version des Civilian Jeep kommt bereits 1955 auf den amerikanischen Markt. Aber die familienfreundliche Version findet in den folgenden 20 Jahren nicht den Zuspruch der angepeilten Kundschaft in den USA und auch der US Forest Service nimmt weniger als erwartet ab. Darum wird der Verkauf im Heimatland 1975 vorzeitig eingestellt. Aber wegen der recht guten Nachfrage aus Schweden und Südamerika läuft die Produktion noch bis 1981 weiter und erreicht in 26 Jahren 50.172 Stück. Prominentester CJ-6-Fahrer ist und bleibt Ronald Reagan.

A stretched version of the Civilian Jeep at just under four meters was launched on the American market in 1955, but this family-friendly version did not prove particularly popular among the targeted customers in the USA, and the US Forest Service purchased fewer models than anticipated. This explains why sales in Jeep’s home country discontinued prematurely in 1975. However, due to strong demand from Sweden and South America production continued until 1981 and ran to a total of 50,172 units in 26 years. The CJ-6’s most prominent driver was and remained Ronald Reagan.

Jeep CJ-6 1956 – 1975