Der Jeep Renegade wurde der Öffentlichkeit im März 2014 anlässlich des Genfer Autosalons vorgestellt. Die Produktion startete Ende August 2014. Der Renegade ist der erste Jeep, der schwerpunktmäßig in den USA entwickelt, aber ausschließlich außerhalb Nordamerikas produziert wird.

Optisch nimmt der Jeep Renegade Anleihen beim Ur-Jeep Willys, z. B. in Form der Runden Hauptscheinwerfer, des Kühlergrills mit 7 Vertikalstreben und der Fensterlinie im Halbtüren-Design. Wie bereits beim Jeep Cherokee, wurde mit dem Trailhawk eine explizit für den Offroad-Einsatz gedachte Ausstattungslinie entwickelt, die den Jeep „Trail Rated“ Normen entspricht.

Im Jahr 2014 erhielt er im Euro NCAP Crashtest die Bestwertung von 5 Sternen. Im April 2015 wurde er von der Zeitschrift Auto Bild Allrad zum „Auto des Jahres“ (Kategorie „Importwertung Geländewagen und SUVs bis 30.000€“) gewählt.

Quelle: Wikipedia

Willys MB 1941 – 1945